Christine Matouschek
Christine Matouschek wurde 1946 in Geisenfeld/Ilm geboren.
Abgebrochenes Sozialpädagogikstudium.
Gelernte Bankkauffrau und bis 2004 Bankdirektorin.
Tätigkeitsschwerpunkte waren Kommunikation, Veranstaltungsmanagement, Geschäftsführung eines Gremiums für Leitende Angestellte.
Seit 2004 Studium Theaterwissenschaft in München und Arbeit an einer Satire-Reihe "Frontal", an weiteren Büchern und im Bereich Fotodesign.

Bis 2011 auch als Kolumnistin für „Hallo München“ unterwegs im Osten.

Bisher wurde ihre vierbändige Satire-Reihe "Frontal" bei Literareon veröffentlicht.

Seit 2014 läuft ihre Serie "Boxenstopp" Blätter, die die Welt be > deuten.