Blancas Bücher Blog
. . . .
Wo es feine Bücher gibt, gibt es auch feine Blogs.
In Blancas Bücher Blog werden laufend interessante Bücher informativ, locker und launig vorgestellt, diesmal „Frontal 3“ von Christine Matouschek. Herbert Utz, der erfolgreiche Verlagschef, ist auch ein exzellenter Kameramann, und sein Lieblingshund Blanca, ist herzallerliebst und immer voller Überraschungen.
Aus Spaß an der Freud haben wir auch gleich drei pfiffige Clips gemacht, und laden Sie herzlich ein zu Sex am Morgen, Frontal und Betriebsausflug.

Viel Spaß!

Hier geht's rein
- Frontal
- Betriebsausflug
- Sex am Morgen

Messe 2009
. . . .
Vom 24. bis 26. April öffnete »Die 66« in München bereits zum fünften Mal ihre Tore.
»Die 66« ist Deutschlands größte Messe für die Generation 50plus.
Weit über 300 Aussteller, über 100 Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen mit prominenten Experten erwarteten die zahlreichen Besucher.
Literareon war erneut erfolgreich mit dabei und begeisterte an allen drei Messetagen mit seinem spannenden Angebot am Stand.
Darüber hinaus wurde in den Workshops der Dialog mit vielen interessierten Teilnehmern entsprechend vertieft, der umfangreiche Service des Verlags detailliert vorgestellt und über verschiedene Möglichkeiten der Veröffenlichung diskutiert.
Unsere Autorin Christine Matouschek (Frontal und Frontal 2) war auch heuer wieder aktiv mit am Stand. Christine Matouschek wird im Herbst 2009 den dritten Band ihrer Satirereihe (Frontal 3) bei uns veröffentlichen.



Messe 2008
. . . .
Vom 11. bis 13. April fand bereits zum vierten Mal die Messe „Die 66“ in München statt, und Literareon war jetzt schon zum dritten Mal erfolgreich mit dabei und stieß mit seinem Angebot wieder auf großes Interesse.
»Die 66« ist Deutschlands größte Messe für die Generation 50plus. Über 300 Aussteller unterschiedlichster Bereiche (z.B. Tourismus, Gesundheit, Finanzen, Kulinarisches) boten ihren Service an, und es gab ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm zum Mitmachen und Zuschauen.
An allen drei Messetagen gab es am Stand von Literareon spannende und aufschlussreiche Informationen zum umfangreichen Service des Verlags und über verschiedene Möglichkeiten zur Veröffentlichung.
Unsere Autorin Christine Matouschek (Frontal und Frontal 2) war auch heuer wieder aktiv mit am Stand. Christine Matouschek wird im Herbst 2009 den dritten Band ihrer Satirereihe (Frontal 3) bei uns veröffentlichen.



laVita - Ist das bayerische Mannsbild noch zu retten?
. . . .
Das g'standene bayerische Mannsbild - eine aussterbende Gattung
Bayerisches Fernsehen - 22. November 2007

Moderatorin Heike Götz ist diesmal in ihrem laVita-Mobil in Sachen "Heimatschutz" unterwegs - und fragt erstmal in der Landeshauptstadt nach: "Ist das bayerische Mannsbild noch zu retten?" Und wer könnte das wohl besser beurteilen, als eine gestandene, lebenserfahrene Bayerin?! Christine Matouschek war Bankdirektorin und hat mittlerweile zur Theaterwissenschaft gewechselt. Ihr Urteil ist hart: Der bayerische Mann stirbt aus - und das auch noch ohne große Gegenwehr. Denn: Grundsätzlich habe es der "typische Bayer" immer schwerer. Immer mehr sei eine Uniformierung in der Männerwelt zu beobachten, ganz nach dem Motto: Masse statt Klasse! Doch diese Zwangszivilisation, die stehe dem Bayern nicht gut zu Gesicht, ist sich Christine Matouschek sicher. Doch wer ist schuld daran? Die Frauen hätten sicherlich auch ihre Finger mit im Spiel. Aber auch in der Arbeitswelt sind die "typisch bayerischen" Attribute wie etwa Sturheit, körperliche Kraft oder tief verwurzelter christlicher Glaube meist nicht mehr so gefragt. Aus. Äpfi. Amen.

(Auszug aus dem Programmhinweis des BR)



Messe 2007
. . . .
Großes Interesse am Literareon-Stand auf der 50plus-Messe »Die 66«.
Bereits zum zweiten Mal war Literareon auf der 50plus-Messe »Die 66« im Münchner M,O,C vertreten, auch diesmal wieder mit großem Erfolg. Vom 20. bis 22. April waren alle ab 50 eingeladen, sich an unserem Stand Informationen rund ums Bücherschreiben und -veröffentlichen einzuholen.
Besonders gefragt waren natürlich Themen wie »Autobiographie« oder »Lebenserinnerungen«, sicher Bereiche, in denen manch älteres Semester interessante Geschichten zu erzählen hat. Um das Projekt »Eigenes Buch« auch richtig vorbereitet angehen zu können, wurden die dringendsten Fragen mit dem Vortrag »Wie werde ich Autor?« im »Freizeit-Forum« der Messe beantwortet. Als bestes Beispiel war auch dieses Jahr wieder unsere Autorin Christine Matouschek (Frontal) vertreten, die demnächst den zweiten Band ihrer Satirereihe (Frontal 2) bei uns veröffentlichen wird.



Messe 2006
. . . .
Die Münchner Seniorenmesse »Die 66« - wir waren dabei.
Vom 28. bis 30. April 2006 waren wir mit einem Stand auf der Münchner Seniorenmesse »Die 66« vertreten. Wir präsentierten die Bücher unserer Autoren einem interessierten Publikum.
Unsere Autoren Christine Matouschek (Frontal) und Bernd Schuster (Am Rande des Vulkans) nutzten zudem die Chance, ihre Werke in Lesungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.



Prinzregententheater München (Saison 2005/2006)
. . . .
bei „Suchers Leidenschaften“ zum Sujet „Vladimir Nabokov“ mit Lambert Hamel, C. Bernd Sucher, Pablo Sprungala. Die erfolgreiche Vortragsreihe „Suchers Leidenschaften“ ist unter der Regie von Professor Dr. C. Bernd Sucher zu einer Institution auf zahlreichen europäischen Bühnen (München +++ Weimar +++ Wien +++ Zürich +++ Paris +++ Köln +++ Hamburg +++ Essen +++ Frankfurt +++ Düsseldorf) geworden.

Weitere Informationen unter www.suchers-leidenschaften.de



bei verschiedenen Veranstaltungen
.